Systems Theory and Automatic Control



Steuerungstechnik


Dozenten

Prof. Dr.-Ing. Rolf Findeisen
E-Mail: rolf.findeisen@nospam@@nospamovgu.de
Raum: G07-202

Vorlesungsassistenten

M.Sc. Petar Andonov
E-Mail: petar.andonov@nospam@@nospamovgu.de
Raum: G07-209

M.Sc. Johanna Bethge
E-Mail: johanna.bethge@nospam@@nospamovgu.de
Raum: G07-209

Veranstaltungsort und Uhrzeit

Donnerstag, 11.15-12.45 Uhr ungerade Wochen virtuell Vorlesung
Freitag, 7.15-8.45 Uhr gerade Wochen virtuell Übung Gruppe 1
Donnerstag, 7.15-8.45 Uhr gerade Wochen virtuell Übung Gruppe 2

Der Kurs findet im Wintersemester statt.
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und -Bestimmungen findet dieser Kurs als virtuelle Vorlesung mit interaktiven Konsultationsterminen statt. Sowohl Übung als auch Vorlesung können synchrone (z.B. interaktive Konsultationstermine) als auch asynchrone (z.B. online Stellen von Lehrmaterial und -videos) Termine beinhalten. Informationen werden nach der Registrierung im LSF über das E-Learning-Portal der Universität mitgeteilt.

Die Kursmaterialien sowie die Organisation werden über die Elearning-Plattform der Universität bekannt gegeben!

Kursinhalte

Die folgenden Themen werden in diesem Kurs behandelt:

  • Grundlagen der Modellierung Ereignisdiskreter Systeme
  • Grundlagen der Automatentheorie
  • Grundlagen Diskreter Petri-Netze
  • Methoden des Entwurfes Diskreter Steuerungen
  • Entwurf und Realisierung von Verknüpfungssteuerungen
  • Entwurf und Realisierung von Ablaufsteuerungen auf der Basis von Automaten
  • Entwurf und Analyse von Ablaufsteuerungen auf der Basis Steuerungstechnisch Interpretierter Petri-Netze
  • Realisierung von Steuerungsfunktion mit Hilfe Speicherprogrammierbarer Steuerungen

Prüfungen

Genaue Informationen zu Prüfungszeiten erteilt das Prüfungsamt.

Alle Inhalte aus Vorlesungen und Übungen sind prüfungsrelevant!

Prüfungsinformationen

  • Alle Inhalte aus Vorlesungen und Übungen sind prüfungsrelevant!
  • für ST: max. 2 DIN-A4-Seiten (=1 Blatt) handgeschriebene Formelsammlung zulässig;
    keine Kopien, Ausdrucke, Bücher, etc.
  • keine elektronischen Hilfsmittel (wie z.B. Taschenrechner)!
  • kein eigenes Papier!
Wichtige Information zur Klausur aus dem SS2020:
Die Prüfungsergebnisse der Klausuren Regelungstechnik, Steuerungstechnik sowie Regelungs-/Steuerungstechnik wurden bereits veröffentlicht. Da den durchgefallenen Studierenden kein Versuch angerechnet wird, erhalten diese Studierenden auch keine Note und keine Nachricht. Für die Klausureinsicht vereinbaren Sie bitte individuelle Termine, da es aufgrund von Corona keinen zentralen Termin zur Klausureinsicht geben wird. Für einen Termin zur Klausureinsicht kontaktieren Sie bitte Johannes Pohlodeck (verantwortlich für Regelungstechnik) oder/und Johanna Bethge (verantwortlich für Steuerungstechnik).

News